Welche Rolle spielt Testosteron beim Bodybuilding?

Oktober 14, 2013  |  Ernährung, Mann  |  No Comments
Pinterest

Testosteron: Wieso wird es immer wieder in Verbindung mit anabolen Steroiden gebracht? Ist es für Bodybuilder ausreichend, den Testosteronspiegel auf natürlichem Wege zu erhöhen? Welche legalen Möglichkeiten gibt es, um das männliche Geschlechtshormon für den Muskelaufbau einzusetzen?

Was wären Männer ohne Testosteron?

Die Bedeutung von Testosteron wird den meisten erst in der Pubertät bewusst. Erst wenn sich der Körper, gelenkt vom Sexualhormon, verändert, bemerkt man aktiv, dass es Körper und Geist beeinflusst. Bartwuchs, eine tiefe Stimme und Körperbehaarung, sprich sekundäre Geschlechtsorgane, sind die äußerlich erkennbaren Zeichen dieser Veränderung. Doch schon vor der Pubertät ist Testosteron an der Entwicklung von Geschlechtsdrüsen, des Penis und der Hodensäcke mitbeteiligt. Zudem wirkt es sich positiv auf den Muskelaufbau aus. Testosteron fördert diesen und bewirkt, dass sich müde Muskeln schneller erholen. Vom Testosteronspiegel werden sexuelle Lust, Potenz, Spermienbildung sowie Ausdauer und Antrieb beeinflusst.

Read More

Sicheres Krafttraining mit Gewichten

Sicheres Krafttraining mit Gewichten

August 15, 2013  |  Indoor, Outdoor, Sommer  |  No Comments
Pinterest

Krafttraining mit Gewichten mit Gewichten birgt nicht viele, jedoch unangenehme Verletzungsrisiken, die vermeidbar sind. Mit korrekter Trainingstechnik und einer angepassten Belastung lassen sich die Gefahren eingrenzen und minimieren. Als Faustregel beim Krafttraining gilt, dass es nur mit erwärmtem Körper und grundsätzlich schmerzfrei stattfinden sollte.

Krafttraining: Maschine oder freie Gewichte?

Die Maschine im Fitnessstudio führt den Sportler beim Krafttraining und ist daher gerade am Anfang dieser Trainingsform gut geeignet, doch letzten Endes das heimische Workout zeitsparend und damit effizienter. Es bringt aber noch mehr Vorteile mit sich. Eine Maschine zielt stets auf ganz bestimmte Muskelgruppen ab, während das Krafttraining mit freien Gewichten wenigstens bei routinierten Athleten wesentlich mehr Muskeln im schnelleren Wechsel beansprucht. Das erfordert freilich eine hohe Koordination der Bewegungen, damit die Übungen sauber ausfallen. Hier lauern auch die Gefahren, denn Verletzungen entstehen durch Überdehnen und -strecken von Muskelgruppen aufgrund unsauberer Übungen. Meist überschätzen Anfänger ihre Kondition beim Krafttraining, zudem regenerieren sie zu selten. Der müde Körper koordiniert nicht mehr richtig, was die Bänder und Sehnen, Gelenke und Muskeln überfordern kann. Ganz zu Anfang kann daher Krafttraining für einige Einheiten durchaus an der Maschine durchgeführt werden. Der vorgegebene Bewegungsablauf schützt den Körper, der daraufhin die angemessene Belastung lernt. Read More

Le Parkour, Tricking und Martial Arts fuer alle

Le Parkour, Tricking und Martial Arts fuer alle

Juli 26, 2013  |  Indoor, Outdoor, Sommer, Trendsportarten  |  No Comments
Pinterest

Le Parkour ist derzeit aus der Jugendkultur und deren Szene nicht wegzudenken, die Events, an denen diese spannende Sportart präsentiert wird, schießen wie Pilze aus dem Boden. Jede Stadt, die etwas auf sich hält, bietet ihrer Jugend eine Präsentationsfläche. Die Weiterentwicklung des von David bzw. Raymond Belle und Sebastian Foucan entwickelten Le parkour bzw. die Absplitterung des Freerunning ist dabei ein beliebtes Thema in Foren, doch für den Laien zunächst unerheblich. Ob ich denn von A nach B möglichst effektiv oder eben mit zusätzlichen Tricks gelange, macht zwar einen Unterschied, doch dazu muss man sich erst einmal mit der Thematik intensiv auseinander setzen. Auch der Betrachter in diversen Kinofilmen will gar nicht unterscheiden, welche detaillierte Form er sieht, spektakulär sind sie allemal – und Filme wie Ghettogangz und Casno Royale zeigen hervorragende Szenen dieser modernen Sportart an sehr beeindruckenden Lokalitäten. Wird ersterer Film Le Parkour zugeschrieben, muss zweiterer Film eher dem Freerunning zugeordnet werden.

Read More

Streetsurfing- Wellenreiten auf dem Asphalt

Streetsurfing- Wellenreiten auf dem Asphalt

Juli 2, 2013  |  Outdoor, Sommer, Trendsportarten  |  No Comments
Pinterest

Das Skaten auf dem Asphalt bedeutet für viele Sportbegeisterte eine ganz besondere Form der Freiheit. Um ihren Sport auch bei einer Wellenflaute ausüben zu können, verlegten die Surfer der USA ihn zeitweise auf die Straße. Das Streetsurfing war geboren. Schnell entdeckten Firmen das Potential des Sportes und machten das Streetsurfing durch eine stetige Weiterentwicklung des Material einem großen Publikum zugängig.

Heute profitiert das Streetsurfing durch stetige Innovationen, auf die Funsportbegeisterte auf der ganzen Welt warten. Neben Skateboards und Longboards hat sich in den vergangenen Jahren noch ein weiteres Board auf dem weltweiten Streetsurfing Markt etabliert: das Waveboard.

Das Waveboard – Der kleine feine Unterschied

Optisch und funktional unterscheidet es sich von den üblichen Boards, die bisher für das Streetsurfing verwendet wurden. Anders als bisher ist beim Waveboard kein durchgängiges Deck zu finden. Es hat nur zwei Rollen, die jeweils unter einer Fußplatte liegen. Diese beiden Platten sind durch einen Torsionsstab miteinander verbunden.Während Skate- und Longboard seitlich nur minimal durch die Belastung der Kante bewegt werden können, ist diese Bewegung um die Längsachse beim Waveboard zwingend notwendig, um das Board in der Waage und in Bewegung zu halten. Ein Abstoßen mit dem Fuß ist hingegen überflüssig – das Board kann durch die Bewegung des Oberkörpers ins Rollen gebracht werden.

Read More

Baseball - endlich als Trendsport in Deutschland angekommen

Baseball – endlich als Trendsport in Deutschland angekommen

April 2, 2013  |  Outdoor, Sommer, Trendsportarten  |  No Comments
Pinterest

In Deutschland kaum bekannt, in Nordamerika eine der Kultsportarten schlechthin. Baseball kann in den USA auf eine weitreichende Tradition zurückblicken, ist immer wieder Dreh- und Angelpunkt für Fans und Freunde – und doch kann hierzulande kaum jemand etwas mit dem Sport anfangen. Erst in den letzten Jahren ist ein Wandel zu beobachten.

Zu kompliziert für Mitteleuropäer?

Können Fußballspiele immer wieder auf gigantische Zuschauerzahlen und Quoten blicken, ist der Baseballplatz offensichtlich nur wenigen Insidern vorbehalten. Tatsächlich ist den meisten nicht einmal bewusst, dass es auch in Deutschland eine Bundesliga gibt. Das mutet seltsam an, denn gerade in den Vereinigten Staaten gehört die Major League zu den populärsten Institutionen überhaupt. Viele Fans wachsen mit Baseball auf und verfolgen den Sport bis ins hohe Alter.

Fragt man die Menschen, warum Baseball für sie nicht in Frage kommt, finden sich immer wieder ähnliche Antworten: das Regelwerk sei auf den ersten Blick zu verzwickt, die Spiele dauern zu lange, es passiert zu wenig – und die Öffentlichkeit scheint nur selten überhaupt ein Thema zu sein. Habe beim Fußball sofort jeder verstanden, worum es geht, bilden sich viele Fragezeichen über den Köpfen, wenn in Deutschland über Baseball gesprochen wird.

Read More

Beachvolleyball liegt im Trend

Beachvolleyball liegt im Trend

März 7, 2013  |  Outdoor, Sommer, Trendsportarten  |  1 Comment
Pinterest

Spätestens seit den letzten Olympischen Spielen steht fest, dass Beachvolleyball längst nicht mehr nur ein simpler Freizeitsport für den Strandurlaub, sondern eine ernstzunehmende Sportart geworden ist. Immer mehr Menschen finden Gefallen daran, in öffentlichen Parks, an Badeseen, aber auch in privaten Gärten und in Freibad-Anlagen zu baggern, zu pritchen oder auch zu blocken. Alles, was es dazu braucht, sind zwei Teams, ein Ball, ein Netz und ein paar Spieregeln – und schon kann es losgehen.

Allgemeine Regeln

Sich einfach nur stundenlang in die Sonne legen und ab und zu ins Wasser springen reicht vielen Menschen während einem Strandurlaub einfach nicht aus. Viel spaßiger ist es, sich gemeinsam mit Freunden eine Partie Beachvolleyball zu gönnen – auch dabei wird man braun und nicht zuletzt trainiert der Sport auch noch ganz nebenbei die Figur. In der Regel ist das Spielfeld 8 mal 8 Meter groß, pro Team sind mindestens zwei Personen erforderlich. Natürlich können aber auch mehr Leute daran teilnehmen. Das Ziel des Spiels ist es, den Ball so in das Gegenfeld zu spielen, dass diese ihn nicht fangen können. Umgekehrt darf der eigene Ball natürlich auch nicht das eigene Feld verlassen oder den Boden berühren. Während der Ball sich im eigenen Feld aufhält, darf man ihn maximal dreimal berühren, danach muss er das Netz passieren. Jeder Spielzug wird beim Beachvolleyball mit einem Aufschlag eröffnet, der dabei noch nicht mitzählt. Pro Spiel gibt es mindestens zwei Sätze, ab und zu jedoch auch drei.

Read More

Paintball hat unterschiedliche Sportvarianten

Paintball hat unterschiedliche Sportvarianten

Februar 25, 2013  |  Outdoor, Sommer, Trendsportarten  |  No Comments
Pinterest

Bei der Sportart Paintball (Gotcha) versuchen die Teilnehmer innerhalb eines festgelegten Geländes sich gegenseitig mittels Farbkugeln zu “markieren”. Dabei werden Waffen verwendet (Markierer), welche die “Paintballs” abschießen. Die Bezeichnung Paintball entstand aus der genutzten Farbmunition, welche aus Gelatinekugeln besteht, die mit Lebensmittelfarbe gefüllt sind.

Die Merkmale der Ausrüstung

Diese Farbkugeln werden mittels Gasdruck aus dem Markierer geschossen. In Deutschland können Paintball-Markierer mit der Klassifizierung F ab der Volljährigkeit frei erworben werden. Als Ausrüstung wird lediglich eine spezielle Gesichtsmaske als Schutz vor den Farbkugeln, eventuell Tarnkleidung sowie der Markierer benötigt. Wobei die Investition je nach technischer Ausstattung (beispielsweise elektronisch gesteuert) wesentlich variieren kann. Paintball kann somit jede Person betreiben, falls sie volljährig ist. Bei dieser Sportart wird nicht zwischen Geschlechtern und Altersstufen unterschieden, in erster Linie ist Teamgeist gefragt. Zudem lässt sich dieses Spiel innerhalb weniger Minuten erlernen.

Read More

Windsurfen - auf der ganzen Welt echter Kult

Windsurfen – auf der ganzen Welt echter Kult

Februar 18, 2013  |  Outdoor, Sommer, Trendsportarten  |  No Comments
Pinterest

Schon seit den späten Siebziger Jahren gilt Windsurfen als eine der beliebtesten Wassersportarten der Welt. Sowohl in Seen als auch auf dem freien Meer bringt der Sport Tausenden von Menschen auf dem ganzen Erdball Spaß. Das, was das Surfen so einzigartig macht, ist das Gefühl von Unabhängigkeit und Freiheit im Einklang mit der Naturgewalt.

Faszination Windsurfen – Wissenswertes zum Thema Wellenreiten

Ganz ohne Zweifel macht es einen großen Unterschied, ob man eher auf dem flachen Wasser oder auf einer Welle surfen möchte. Wer dies erst einmal für sich herausgefunden hat, kann anschließend entscheiden, ob er die Sportart eher in Binnengewässern oder an der Meeresküste ausüben will. Ebenso von Bedeutung ist außerdem auch die Stehbereich-Größe – gerade Einsteiger sollten in flachen Gewässern üben, da dies am einfachsten ist.

Read More

Die Bedeutung von Kohlenhydraten fuer Sportler

Die Bedeutung von Kohlenhydraten fuer Sportler

Februar 8, 2013  |  Allgemein, Ernährung  |  No Comments
Pinterest

Besonders für Sportler, die Höchstleistungen erbringen möchten, ist die richtige Ernährung sehr wichtig. Eine falsche Mahlzeit vor dem Wettkampf kann beispielsweise über Sieg und Niederlage entscheiden. Vor allem in Hinblick auf die Aufnahme von Kohlenhydraten gibt es einiges zu beachten.

Der glykämische Index von Kohlenhydraten

Kohlenhydrate sind sehr nützliche Energieträger, denn sie versorgen den Körper schnell mit Energie, wenn er sie am nötigsten braucht. Daher sollte der Ernährungsplan von Sportlern bis zu 60 Prozent mit Kohlenhydraten gedeckt sein. Doch es gibt verschiedene Arten von Kohlenhydraten. Einige Lebensmittel geben die Energie schneller an den Körper weiter als andere. Wie schnell sich ein kohlenhydratreiches Lebensmittel auf den Blutzuckerspiegel auswirkt, erkennt man dabei an dem glykämischen Index, kurz GI. Umso höher der GI ist, desto schneller gelangt die Energie in den Körperkreislauf.

Read More

Ernaehrung und Muskelaufbau gehen immer Hand in Hand

Ernaehrung und Muskelaufbau gehen immer Hand in Hand

Januar 31, 2013  |  Ernährung, Indoor, Outdoor  |  No Comments
Pinterest

Wer des Muskelaufbaus wegen trainiert, sollte seine Anstrengungen nicht im Sportstudio enden lassen. Denn nur gepaart mit einer entsprechenden Ernährung führt das harte Training auch zu einem sichtbaren Erfolg.

Training ist nur die halbe Miete

Es ist ein weitverbreiteter Irrtum, dass es allein die Härte des Trainings ist, die darüber entscheidet, wie schnell und stark Muskeln aufgebaut werden. Das Training ist für den Körper lediglich eine Stimulation, in der späteren Rehabilitationsphase mit dem Muskelwachstum zu beginnen. Damit der Körper nun Muskeln aufbauen kann, benötigt er bestimmte Stoffe. Aus diesem Grund ist eine bewusste Ernährung für Sportler mindestens genauso wichtig, wie das Training selbst. Neben einer gesunden, vitaminreichen Ernährung sollte auch der Proteinanteil beachtet werden. Denn beim Muskelaufbau kommt dem Protein, auch als Eiweiß bezeichnet, eine herausragende Rolle zu. Denn nur aus ihm kann der Körper in der Rehabilitationsphase Muskelmasse aufbauen. Weitere Tipps und Infos zur richtigen Ernährung gibt es auf der Fitness-Seite “F&W.de”.

Read More